Login Settings Vocabulary trainer Help

Klassenzimmer unter Segeln 2020/2021

Das ‘Klassenzimmer unter Segeln’ ist ein Studienprojekt der Uni Erlangen-Nürnberg zu alternativen Lernmethoden, das langfristig auch den normalen Schulunterricht verbessern will.

Hierbei segle ich mit 33 anderen Schülern der 10. Jahrgangsstufe und 16 Besatzungsmitgliedern auf dem Traditionssegler ‘Thor Heyerdahl’ für ein halbes Jahr auf dem Atlantik, was meine bisherigen Segelerfahrungen bei weitem toppt.

Dabei lernen wir einerseits den Unterrichtsinhalt des bayrischen Lehrplans, allerdings in Form situativen Projektunterrichts statt des sonst üblichen Frontalunterrichts.

Andererseits werden wir in den Bordalltag eingebunden, dazu gehört, die ‘Thor’ seeklar zu halten und zu reparieren, sich in der Backschaft um die kulinarische Versorgung der Crew zu kümmern und Wachdienst zu schieben; bis letztendlich während den beiden so genannten Schiffsübergaben alle Posten an Bord für je eine Woche in die Hände von uns Schülern fallen.

Bei den 3 geplanten einmonatigen Landaufenthalten auf den Kanaren, Kap Verde und den Azoren übernachten wir im Zelt, besteigen 3000m Gipfel und machen mehrtägige Fahrradtouren. Soweit Corona es zulässt, erweitern wir unseren kulturellen Horizont und verwenden unsere frisch erworbenen Spanisch-Kenntnisse in der Praxis.

Bisher langen die Ersparnisse nur für die Hinfahrt. Wenn ihr also nicht wollt, dass ich auf der Hälfte der Strecke über Bord gehe, dann könnt ihr euch zwischen den beiden Knöpfen unter diesem Text entscheiden.

Thor Heyerdahl

Unser neues Klassenzimmer: Die Thor Heyerdahl
Bilderquelle: Wikipedia

Offizielle KUS-Webseite

Mit freundlicher Unterstützung von: